Mo

17

Dez

2018

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren und Unterstützern des Weinau e.V. ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weihnachtsgrüße des Weinau e.V. 2018

So

09

Sep

2018

Präsentation "Historischer Rundgang" durch die Weinau

Die Mitglieder des Weinau-Vereins trafen sich am Freitag, dem 7. September im Wirtshaus "Zur Weinau", um den neu geplanten Geschichtslehrpfad vor eingeladenen Gästen zu präsentieren. Entstanden ist der Gedanke auf Initiative des Vereinsmitgliedes Hans-Jürgen Matthes. Nachdem sich der 2014 ins Leben gerufene Baumlehrpfad zum vollen Erfolg entwickelte, überlegten wir, wie man das Weinau-Areal weiter beleben könnte. Der „Historische Rundgang“ durch die Weinau sollte 15 Stationen beinhalten, unter anderem die Körnerwiese, den Tierpark, die Tribüne des Weinaustadions und viele andere. Die Informationen sollen wie beim Baumartenlehrpfad mit QR-Codes aufs Handy kommen. Momentan sind wir noch in der Planungsphase, eine konkrete Finanzierung steht noch nicht fest. Wenn alles nach Plan verläuft, wollen wir mit dem neuen Geschichtslehrpfad ab dem kommenden Jahr an den Start gehen.

So

27

Mai

2018

Grillen zum Dank an die Helfer

Letzten Freitag fand als Dank für Helfer von WEINAU AKTIV am 1. Mai und die Mitglieder des Weinau e.V. ein Grillen auf dem Bootsteeg statt. Die Veranstaltung wurde ausgewertet und mögliche Verbesserungen für die Zukunft besprochen.

 

Danach wurden sehr interessante Ideen zur Umsetzung eines Geschichtslehrpfades in der Weinau vorgestellt. Zuvor waren durch die Vereinsmitglieder bereits die Ruderboote gereinigt worden.

 

Leider konnten nicht alle Eingeladen teilnehmen, für die Anwesenden war es ein schöner Abend.

So

25

Feb

2018

Mitgliederversammlung wählt neuen stellvertretenden Vereinsvorsitzenden

Versammlung am 17.11.2017 im Wirtshaus „Zur Weinau“

 

10 Mitglieder waren anwesend

 

- Marco Krause hat um Ablösung als Stellvertreter gebeten, auf Grund gestiegener privater und beruflicher Belastungen hat er einfach nicht mehr genug Zeit dafür. Er will aber weiterhin dem Verein hilfreich zur Seite stehen! Marco – vielen Dank für die geleistete Arbeit!

 

- Jörg Mattick wird einstimmig zum neuen Stellvertreter gewählt

Fr

22

Jan

2016

Neuer Vorstand gewählt

Am Freitag den 22.01.2016 wurde bei der Mitgliederversammlung des Weinau e.V. ein neuer Vereinsvorstand gewählt.

 

Jens Claus, Marco Krause und Dirk Bühler sind in den neuen Vorstand gewählt worden. Dirk Bühler ist alter und neuer Vorsitzender des Vereins, Marco Krause sein neuer Stellvertreter. 12 Mitglieder waren auf der Mitgliederversammlung anwesend, der alte Vorstand wurde für das Jahr 2014 entlastet.

Sa

26

Apr

2014

Jetzt abstimmen!

Der Verein „Weinau e.V.„ wurde jetzt für die Spendenaktion "DiBaDu und Dein Verein" freigeschaltet.

 

Hier Stimme abgeben. Danke für die Unterstützung!

So

07

Apr

2013

3. Platz beim Spendenvoting

Am 25.04.2013 fand in der Volksbank Neugersdorf die Übergabe der Preise für das Spendenvoting der Volksbank und der Sächsischen Zeitung statt.  Der Weinau e.V. hat den dritten Platz und 500 Euro für das Projekt Naturlehrpfad in der Weinau erhalten. Vielen Dank an alle, die für uns gevotet haben.

Mo

04

Mär

2013

Stadtwerke unterstützen Weinauverein

Die Zittauer Stadtwerke unterstützen den Verein langfristig. Stadtwerke-Geschäftsführer Manfred Kürschner und Vereinsvorsitzender Dirk Bühler haben dazu eine Vereinbarung geschlossen.

So

14

Okt

2012

Verein wählt neuen Vorstand

Katja Hansich, Werner Hübner und Dirk Bühler sind in den neuen Vorstand gewählt worden. Dirk Bühler ist alter und neuer Vorsitzender des Vereins, Werner Hübner sein neuer Stellvertreter. 14 Mitglieder waren auf der Mitgliederversammlung anwesend, der Vorstand wurde für die zurückliegenden Jahre entlastet. (mh)

Sa

17

Sep

2011

Rumpf & Schuppe spendet Arbeitsgeräte

Peter Schuppe (rechts), Inhaber der Firma Rumpf & Schuppe in der Weinau bei der Übergabe der neuen Arbeitsgeräte im Wert von ca. 400 Euro an unseren Vorsitzenden Dirk Bühler im August. Der nächste Arbeitseinsatz kann kommen!

 

Mi

06

Jul

2011

Herzapotheke übergibt Spende

Unser Vorsitzender Dirk Bühler nimmt den Scheck in der Herzapotheke entgegen. Das Geld wurde während des Spectaculums in Zittau gesammelt und für unser Entenhaus und Bootsstegprojekt gespendet.

Sa

19

Feb

2011

Volksbank Löbau-Zittau eG spendet

Die erste Spende in der Geschichte erhielt der Verein von der Volksbank Löbau-Zittau. Die Genossenschaft spendete 200 Euro. Wir sagen DANKE!

 

Ab sofort verfügen wir über Zuwendungsbescheinigungen (Spendenquittungen), die allen rechtlichen und steuerlichen Anforderungen genügen. Spenden können somit steuerlich abgesetzt werden. Einer Spende steht also nichts mehr im Wege.

 

So

09

Jan

2011

Gemeinnützigkeit anerkannt

Der Weinau e.V. hat die Anerkennung als gemeinnütziger Verein erhalten. Spenden sind somit steuerlich absetzbar. Spender erhalten eine steuerwirksame Zuwendungsbescheinigung.

 

Wenn Du Mitglied werden möchtest, findest Du alle Informationen unter Weinau e.V.

Fr

08

Okt

2010

Zittauer holen die Kähne auf den Weinau-Gondelteich zurück

Von Thomas Mielke

Die Weinau war einst das grüne Herz der Stadt. Neben dem Besuch der Tiergehege, des Sportstadions oder der Freilichtbühne wurden dort Feste gefeiert, traf man sich zur Blasmusik am Wirtshaus, gondelte im Sommer auf dem Teich oder lief im Winter darauf Schlittschuh. Von dem alten Glanz ist – erst recht nach dem Hochwasser – nicht viel übrig geblieben.

Das soll sich nun ändern. Am 29. September haben sieben Männer und eine Frau den „Weinau e. V.“ gegründet. „Ziel ist die Weiterentwicklung der Weinau als städtisches Naherholungsgebiet und gartenhistorisches Denkmal in Zusammenarbeit mit den in der Weinau ansässigen Einrichtungen und der Stadtverwaltung Zittau“, teilte Vereinsvorsitzender Dirk Bühler mit.

Die meisten der acht Mitglieder sind interessierte Zittauer, die die Weinau seit ihrer Kindheit kennen und lieben. Außerdem ist einer der Wirtshaus-Chefs dabei. Der Verein ist aus der Initiative „Die Weinau lebt!“ hervorgegangen. Die hatte sich nach der August-Flut spontan formiert, um den in der Weinau ansässigen Vereinen und Firmen zu helfen (die SZ berichtete).

Der Verein hat sich kurz-, mittel- und langfristige Ziele gesteckt. Bereits am 6. November ab 9 Uhr will er – sofern die Stadt als Eigentümer zustimmt – mit Hilfe von Freiwilligen die Weinau säubern. Im Wald liege viel vom Hochwasser angeschwemmter Müll, nannte Mitglied Peter Wildner einen Grund für den Einsatz. Mittelfristig will der Verein die Kähne auf den Gondelteich zurückholen. Mit Geld von Sponsoren und aus Fördertöpfen sollen die Boote beschafft werden. Die Vereinsmitglieder selber wollen sie an den Wochenenden ausleihen. Zudem haben sie sich vorgenommen, den Leichtathleten beim Rahmenprogramm der Senioren-EM 2012 und der Hillerschen Villa bei den Filmnächten zu helfen. Auch Weinaufeste soll es wieder geben.

Langfristig will der Verein vielleicht einmal das sächsische Familienfest in der Weinau ausrichten und den Spielplatz zu einem großen Abenteuerspielplatz ausbauen. „Das ist aber bisher nur eine Vision“, sagt Bühler. „Aber ein neuer Verein braucht Visionen.“

Wer mittun möchte oder Ideen für die Entwicklung der Weinau hat, ist am 13. Oktober um 19.30 Uhr ins Wirtshaus „Zur Weinau“ zur öffentlichen Vereinssitzung eingeladen.

 

Quelle: SZ Sächsische Zeitung vom 08.10.2010 (Artikel-ID: 11634186)