Baumlehrpfad aktualisiert

Wir haben die Kartendarstellung des dreisprachigen, digitalen und interaktiven Baumlehrpfades auf unsere Seite überarbeitet und dabei gleich von Google Maps auf die uMap von Openstreetmap.de umgestellt. Neben der detailreicheren Kartendarstellung und den datenschutzrechtlichen Vorteilen hat das auch funktional neue Möglichkeiten gebracht.

Die Bezeichnung der Bäume in der Karte haben wir mehrsprachig gestaltet und die Kartenansicht ist jetzt auch in die tschechischen und polnischen Seiten der einzelnen Bäume integriert.

Auf der Seite von uMap kann dann die eigene Position mit eingeblendet werden.