Dank an alle Helfer beim Arbeitseinsatz am 6. November

Resümee des Arbeitseinsatzes

 

Am 6. November war es soweit unser erster Arbeitseinsatz zur Beseitigung der Flutschäden startete. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei den vielen Helfer bedanken und hoffen das es trotz des nicht so guten Wetters allen Spass gemacht hat.

 

Das Ergebnis und weitere Bilder unseres Einsatzes können sie nun in unserer Fotogalerie sehen.

 

Die Sächsische Zeitung schreibt am 8.11.2010:

Zittauer befreien Weinau von Laub und Müll (von Elke Schmidt)
Dirk Bühler, Vorsitzender des Weinauvereins, ist bereits kurz nach dem Start sehr zufrieden. Viele Unbekannte habe er schon begrüßen können. Das freue ihn besonders. Trotzdem es am Sonnabend immer wieder regnete, kamen Menschen jeden Alters in die Weinau, um sie von Laub und Müll zu befreien. Sie alle vereint das Interesse an diesem schönen Naherholungsgebiet.

Obwohl die Arbeit wegen des Wetters zwei Stunden früher als geplant beendet wurde, kann sich das Ergebnis sehen lassen. Die Wege rund um den Teich bis hin zur Freilichtbühne und zum Stadion sind von Laub und Müll befreit. „Ich bin sehr zufrieden. Die Resonanz war großartig und der Einsatz ist super gelaufen“, fasst Bühler zusammen und bedankt sich bei den rund 30 kleinen und großen Helfern. Auch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und den anderen Partnern in der Weinau lobt er. Für das Frühjahr ist der nächste Einsatz geplant.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0